Die Treppe ist mehr als die Verbindung von zwei Etagen. An die Treppe werden heute in Qualität und Oberfläche die gleichen Ansprüche wie an ein Möbel gestellt.
Wir fertigen unsere Treppen aus Stammware, die wenn möglich, von einem Stamm kommt. Auch hier kann das Holz aus Ihrem Garten verwendet werden. Dadurch können wir Ihnen ein traumhaft schönes Holzbild der Stufe erstellen. Auch gibt es keine Farbabweichungen in der gesamten Treppe. Oftmals sind die technisch notwendigen Leimfugen dadurch nicht mehr zusehen.


Diese Treppen sind von uns schon gefertigt wurden.


Auch für Ihren Dachboden können wir Ihnen eine Treppe anbieten. Um diese auf möglichst kleinen Raum realisieren zu können, werden hier oft sogenannte “Enten-Fuß-Stufen” verwendet. Haben Sie keine Angst, an das begehen dieser Treppe gewöhnen Sie sich sehr schnell.


Zu jeder Treppe gehört ein Geländer. Wir fertigen zu Ihrer vorhandenen Treppen ein neues Geländer oder einen neuen Handlauf. Dieser kann auch der Form der Treppe folgen, so das es ein sehr angenehmes Festhalten ist.


Da die Treppe ein Möbelstück ist, sollte diese so spät wie möglich eingebaut werden. Im Optimalfall kommen wir mit der Treppe eine Woche nachdem Einzug.
Damit Sie aber nicht immer die Leiter hochklettern müssen, können wir Ihnen, gegen eine Leihgebühr, eine Bautreppe zur Verfügung stellen. Die Leihgebühr wird mit der richtigen Treppe später verrechnet.
Das Aufstellen der Bautreppe lohnt sich schon für die Phase des Innenausbaus.